Schwimmhalle

Erstmals eröffnet wurde die Schwimmhalle der Lutherstadt Eisleben zum 20. Jahrestag der damaligen DDR, am 07.10.1969. Sie wurde betrieben vom Mansfeld Kombinat Eisleben. Im Sommer 1991 wurde sie dann von der Lutherstadt Eisleben übernommen. Im Jahre 1995 wurde die Schwimmhalle umgebaut und saniert. Zu den Modernisierungsmaßnahmen gehörten auch der Einbau eines Whirlpools und eines Babybeckens.

Durch diese Maßnahmen stieg die Attraktivität des Bades. Insbesondere wurde bei der Sanierung die behindertengerechte Einrichtung, vor allem bei den Umkleidekabinen und Toiletten, berücksichtigt.

Telefonnummer: 03475/ 60 21 73